DIY Weihnachtsgeschenk für einen Bücherwurm

DIY Header

Es ist Dezember. Der Monat des Jahres, den man zum größten Teil mit der Suche nach Geschenken für seine Freunde und Verwandten verbringt. Persönlich soll es natürlich sein und am besten kreativ. Wenn ihr  noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Bücherwurm sucht, kann ich euch helfen. Wie wäre es mit einem praktischen Aufbewahrungsort?

Ein Buch als Geheimversteck oder Aufbewahrungsort für Kleinigkeiten sieht ziemlich cool aus und integriert sich perfekt in das Zimmer eines Bücherliebhabers. Und es ist einfach zu basteln.

Ihr braucht dafür nur: ein altes (Hardcover-)Buch, ein Cuttermesser, eine Schneideunterlage, einen Pinsel und Leim oder Kleister.

© Stadtbibliothek Erlangen
© Stadtbibliothek Erlangen

Der schwierigste Teil für mich war, ein Buch zu zerstören. So etwas kann ich einfach nicht, egal wie alt und hässlich es ist. Falls es euch auch Überwindung kostet, ist es vielleicht ein bisschen leichter, wenn ihr ein makuliertes Buch aus unserem Verkauf nehmt. Das hat schon ein langes glückliches Leben hinter sich und kostet auch nicht so viel. Ich habe die herausgeschnittenen Seiten außerdem noch dazu verwendet, eine passende Verpackung zu gestalten.

Die Bastelanleitung besteht letztendlich nur aus zwei Schritten:

Schritt 1

Schlagt das Buch auf. Entweder direkt auf der ersten Seite oder etwas weiter hinten, je nachdem ob man das Versteck gleich sehen soll, wenn man das Buch aufschlägt. Dann schneidet ein Loch in die Seiten, am besten mithilfe eines Lineals. Ihr solltet mindestens zwei Zentimeter Abstand zum Rand halten, besser mehr, da so das Fach stabiler wird. Legt eine Schneideunterlage in das Buch, damit ihr nicht tiefer schneidet, als ihr wollt. Ein paar Seiten solltet ihr als Boden übrig lassen.

© Stadtbibliothek Erlangen
© Stadtbibliothek Erlangen

Schritt 2

Wenn ihr damit fertig seid, kommt Schritt 2. Klebt die Seiten des Fachs zusammen. Falls das Buch einen Umschlag hat, müsst ihr ihn vorher ankleben, oder ihr lasst ihn weg. Bestreicht die Ränder innen und außen mit Leim und lasst das Buch aufgeschlagen trocknen. Drückt es vorher gut zusammen oder legt etwas Schweres darauf, um es zusammenzupressen. Passt auf, dass euer Gewicht nicht an Leimresten kleben bleibt.

© Stadtbibliothek Erlangen
Harry Potter kann man einfach immer gebrauchen. © Stadtbibliothek Erlangen

Fertig ist der ideale Aufbewahrungsort für Süßigkeiten, Schmuck, oder geheime Nachrichten. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die ausgeschnittenen Seiten noch verwenden, um eine passende Verpackung damit zu bekleben. Jetzt habt ihr ein Geschenk, das perfekt in das Zimmer eines Bücherwurms passt.

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

© Stadtbibliothek Erlangen
© Stadtbibliothek Erlangen
The following two tabs change content below.

Julia

Nach meinem Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur in der Stabi freue ich mich, als Gastautorin weiter für den Blog schreiben zu dürfen. Für ein gutes Buch kann ich schon mal eine Nacht durchmachen. Ich schaue gerne Serien und Fußball und kann mich stundenlang über die neuesten Fantasy- und Marvel-Blockbuster unterhalten. #Büchersüchtige #Tolkienfangirl #Bastelkönigin #Musicalliebhaberin

3 Kommentare zu „DIY Weihnachtsgeschenk für einen Bücherwurm“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.