Spaß und Bildung für zuhause mit Teoleo!

Teoleo Löwe

Die Kitas sind geschlossen und in die Schule gehen die Großen erst einmal auch nicht mehr. Viele Kinder müssen nun zuhause betreut werden … Was macht man da den ganzen Tag? Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um euch ein schönes Kooperationsprojekt der Stiftung Kinderförderung von playmobil und der Initiative für frühe Bildung vorzustellen: Teoleo-Mobil.

Kooperationspartnerschaft Stiftung Kinderförderung von PLAYMOBIL und Initiative für frühe Bildung

Was ist Teoleo-Mobil?

Das Projekt bietet kostenlose Entdeckerkurse an verschiedenen Kursorten für Eltern und deren Kinder zwischen 0 und 6 Jahren an. Die Stadtbibliothek ist einer dieser Kursorte.

Allerdings pausieren gerade alle Kurse, um der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken!

In den Teoleo-Mobil-Entdeckerkursen erhalten Eltern Inspirationen, wie sie den natürlichen Entdeckungsdrang ihrer Kinder spielerisch fördern können. Es werden gemeinsam tolle Mitmach-Ideen aus der kostenlosen Teoleo-App ausprobiert: Kreativideen, Reime, Spiele, Lieder oder Sinneserfahrungen, die mit Alltagsmaterialien und ohne Vorwissen umgesetzt werden können.

Die Teoleo-App

Die kostenlose und werbefreie App bietet alle zwei Wochen eine neue Ideenwelt mit passenden Mitmach-Ideen.

Auf Grund der besonderen Situation werden die neuen Ideenwelten aktuell sogar wöchentlich veröffentlicht, mit neuen spannenden Beschäftigungs- und Spielideen!

Von Themen wie „Mein Körper“, „Berufe“, „Hoch in die Luft“ bis hin zum „Zauberwald“ ist alles dabei – lasst euch überraschen! Das Maskottchen Teoleo erlebt dabei kleine und große Abenteuer und lernt viele neue Sachen. In jeder Ideenwelt gibt es daher auch eine kleine Geschichte von Teoleo, die ihr gerne vorlesen dürft … Vor allem, wenn euch die Bücher aus der Stabi langsam ausgehen. 😉

Legt gleich los!

Keine umständlichen Bastelanleitungen, alle Reime und Lieder sind schnell eingeprägt!

Mit Teoleo habt ihr nicht nur Spaß, sondern könnt eure Kinder in allen Bereichen ihrer Entwicklung spielerisch fördern. Mit Reimen, Fingerspielen und auch Gebärden wird das Sprechen lernen zu einem Klacks. Bewegungsspiele und verschiedene Körpererfahrungen fördern das gesunde Aufwachsen. Ihr könnt gemeinsam die Welt entdecken und euren Forschergeist wecken.

Außerdem könnt ihr unter der Rubrik “Nachgefragt” auch tolle Artikel lesen, die euch mehr Hintergrundinformationen zur kindlichen Entwicklung geben.

Natürlich dürfen auch die Großeltern, die großen Geschwister, andere Verwandte und Befreundete mit der Teoleo-App Spaß haben und sie zur Inspiration hernehmen. Schaut doch gerne in die App rein oder empfehlt sie weiter!

Ich freue mich auch sehr über Rückmeldungen!

Hier nachlesen & runterladen!

Unter www.teoleo.com könnt ihr gerne alles nachlesen.

The following two tabs change content below.

Dilara

Nach meinem Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur in der wunderschönen Stabi, bin ich den Büchern und dem großartigen Team nicht entkommen, hier bin ich nun als Gastautorin auf diesem Blog! Jetzt studiere ich Pädagogik und Nordische Philologie an der FAU Erlangen-Nürnberg und beschäftige mich unter anderem mit kultureller Bildung, Literatur und Sprachen. Im Moment versuche ich genre-übergreifend neue Bücher, Filme und Musik zu entdecken. #studentin #multiligual #multikulti

Neueste Artikel von Dilara (alle ansehen)

Ein Kommentar zu „Spaß und Bildung für zuhause mit Teoleo!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.