Digitale Angebote für (Schul-)Kinder

Tablet, Smartphone und E-Book-Reader mit digitalen Angeboten

Update: Die Stadtbibliothek Erlangen ist weiterhin geschlossen, bietet aber ab 1. Februar einen Bestell- und Abholservice an.

Digitale Angebote für (Schul-)Kinder

Nach der Schließung von Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten im März 2020 standen Eltern vor der Herausforderung, ihre lieben Kleinen zu betreuen und zu beschäftigen. Hier findet ihr einige kostenfreie Möglichkeiten, um euch und eure Jüngsten mit digitalen Medien zu versorgen und die Zeit sinnvoll zu nutzen (Stand: 23.02.2021). Alle digitalen Angebote der Stadtbibliothek haben wir in einem anderen Beitrag zusammengefasst.

Laptop, Tablet, Smartphone und E-Book-Reader mit digitalen Angeboten

(Vor-)Lesen

  • einfach vorlesen! – Jede Woche gibt es drei neue Vorlesegeschichten für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren inklusive Vorlesetipps. Auch als App erhältlich.
  • Kinderbücher in Gebärdenspräche – Geschichten in deutscher Gebärdensprache mit Untertitel und Vertonung.
  • Live gelesen mit … – Kinderbuchautor*innen lesen aus ihren Büchern.
  • Polylino – Über 270 digitale Bilderbücher auf Deutsch und in über 50 weiteren Sprachen.
  • Wuselstunde – Live-Vorlesungen für Kinder.

Anhören

  • BR Kinder – Podcasts des Bayerischen Rundfunks für Kinder.
  • Podwatch – Übersicht der besten Podcasts für Kinder und Familien.
  • Tierpark Hellabrunn – Ein Podcast aus dem Alltag des Tierparks.

Spiele, Sport & Zeitvertreib

  • Lesestart – Inspiration zum Malen, Basteln und Spielen für zuhause.
  • Ravensburger Verlag – Beschäftigungsideen für die ganze Familie. Autorenlesungen für Kinder und Jugendliche auf den Instagram-Accounts von Ravensburger.
  • Sport macht Spaß! – Digitale Sportstunden für Kinder und Jugendliche mit dem Basketballverein Alba Berlin.
  • Teoleo – Die App bietet kreative Mitmach-Ideen in Form von leichten Bastelanleitungen, einfachen Liedern und spannenden Experimente für die ganze Familie.

Informatives & digitales Lernen

  • Actionbound – Quizze und Rallyes zu unterschiedlichen Themen über die zugehörige App spielbar.
  • ANTON – Lern-Plattform für Schüler*innen der Klassenstufe 1-10 und Lehrkräfte. Kostenlose Nutzung über Smartphone, Tablet und Computer.
  • FakeFinder Kids – Lernspiel des SWR für Grundschulkinder zum Entdecken von Tricks und Fakes in Videos und Sozialen Netzwerken.
  • Google Arts & Collection – Digitale Einblicke in Museum und Kultureinrichtungen weltweit. Auch als App verfügbar.
  • Internet-ABC – Informationen für Eltern, Lernmodule und Beschäftigung für Kinder und Materialien für Lehrkräfte.
  • Kindernetz – Kinderseite des SWR mit Videos und Informationen aus unterschiedlichen Themengebieten, Quizze und wöchentliche Podcasts.
  • Klicksafe – EU-Initiative zur Vermittlung von Medienkompetenz, Informationen und weiterführende Links für Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagog*innen.
  • klick-tipps.net – Geprüfte und empfohlene Seiten und Apps für Kinder, Informationen und Tipps für Eltern und Lehrkräfte.
  • Seitenstark-Unterrichtsmaterialien – Datenbank mit multimedialen Angeboten für Schule und Freizeit.
  • Seterra – Erdkunde-Spiele rund um die Länder, Städte, Flüsse und Meere dieser Welt.
  • Terra X statt Schule – Dokumentationen zu unterschiedlichen Themengebieten aus der ZDF-Terra X- Mediathek.
  • Was ist was – Kinderwebsite des Tessloff Verlags zu den unterschiedlichsten Sachthemen inklusive Themenspezial über Viren.
  • Zu Hause lernen – Homeschooling mit der ARD-Mediathek.
The following two tabs change content below.

Heike

Vom FaMI zur Bibliothekarin – nach meinem berufsbegleitenden Studium bin ich der Stabi treu geblieben. Hier trifft man mich in der Kinder- und Jugendbibliothek oder im Bücherbus an. Ich kümmere mich um die Beschaffung neuer, wunderbarer Kindermedien und bin auf der Website und in den sozialen Netzwerken aktiv. Was nach getaner Arbeit aber immer geht, ist eine neue Folge aus dem Serienuniversum von Netflix. #bibliotheksmanagement #alpakalove #instastories #nachhaltigerleben

2 Kommentare zu „Digitale Angebote für (Schul-)Kinder“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.