Open Library Badge für Stadtbibliothek Erlangen

Open Library Badge

Die Stadtbibliothek Erlangen bekommt als erste Öffentliche Bibliothek den „Open Library Badge“ verliehen. Damit wird unser Einsatz für Offenheit in Wissenschaft und Gesellschaft gewürdigt.

Zum Konzept der Offenheit zählen Transparenz sowie der freie Zugang zu Informationen und Wissen. So unterstützen wir mit monatlichen Wikipedia-Treffen für Frauen offene Wissensgemeinden und veröffentlichen Materialien unter offener Lizenz.

Außerdem hat die Stadtbibliothek eine ganze Reihe integrativer, inklusiver und emanzipatorischer Angebote entwickelt, die eine aktive Partizipation ganz verschiedener Bevölkerungsgruppen Erlangens ermöglicht. Beispiele dafür sind Lese- und Sprachförderprogramme für Kitas und Schulen oder Angebote für Lese- und Bildungspaten der Stadt. Zudem erhalten Inhaber*innen des ErlangenPasses seit diesem Jahr einen kostenfreien Bibliotheksausweis.

Der Open Library Badge benennt 15 Kriterien, die Offenheit in bibliothekarischen Angeboten kennzeichnen.

Davon erfüllen wir bisher folgenden Kriterien:

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und danken der Jury herzlich. Der Open Library Bagde motiviert uns, den Weg zu mehr Offenheit aktiv weiterzuverfolgen. Zum Beispiel planen wir für kommendes Jahr die Einführung einer barrierefreien neuen Website. Das Thema lässt uns so schnell nicht mehr los!

The following two tabs change content below.

Marlene

Als Verantwortliche für Online-Kommunikation und digitale Medien in der Erlanger Stadtbibliothek bin ich viel im Netz unterwegs. Den analogen Ausgleich finde ich beim Wandern, Reisen und in der Literatur. #Bettleserin #Couchsurferin #BIBchatDElerin

Neueste Artikel von Marlene (alle ansehen)

2 Kommentare zu „Open Library Badge für Stadtbibliothek Erlangen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.