Marlene liest: Meine Bücher 2020

Meine Bücher 2020 © Stadtbibliothek Erlangen

Bücher waren dieses Jahr wichtiger als je zuvor. Beim Lesen konnte ich der Realität für eine Weile entfliehen und in andere Leben, Zeiten und Länder eintauchen. Deshalb ist meine Bücherliste 2020 auch etwas länger als 2019 und 2018. Viel Spaß beim Durchstöbern!

Auf dem Foto oben seht ihr meine Lieblingsbücher des Jahres. Alle sehr zu empfehlen!

Belletristik, die ich 2020 gelesen habe

  1. Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens (5 von 5 möglichen Sternen)
  2. Americanah von Chimamanda Ngozi Adichie (5 Sterne)
  3. Ich bleibe hier von Marco Balzano (5 Sterne)
  4. Kostbare Tage von Kent Haruf (5 Sterne)
  5. Abendrot von Kent Haruf (5 Sterne)
  6. Wir holen alles nach von Martina Borger (5 Sterne)
  7. Ein Mann seiner Klasse von Christian Baron (5 Sterne)
  8. Die Bagage von Monika Helfer (4,5 Sterne)
  9. Marzahn, mon amour von Katja Oskamp (4,5 Sterne)
  10. Hamster im hinteren Stromgebiet von Joachim Meyerhoff (4,5 Sterne)
  11. Wenn du mich heute wieder fragen würdest von Mary Beth Keane (4,5 Sterne)
  12. Alles richtig gemacht von Gregor Sander (4,5 Sterne)
  13. Die Hochzeit der Chani Kaufman von Eve Harris (4,5 Sterne)
  14. Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst von Nick Hornby (4,5 Sterne)
  15. Aus schwarzem Wasser von Anne Freytag (4 Sterne)
  16. Rückkehr nach Birkenau von Ginette Kolinka (4 Sterne)
  17. Long Bright River von Liz Moore (4 Sterne)
  18. Es wird Zeit von Ildikó von Kürthy (4 Sterne)
  19. Was Nina wusste von David Großman (4 Sterne)
  20. Stern 111 von Lutz Seiler (4 Sterne)
  21. Die sieben Schwestern von Lucinda Riley (3,5 Sterne)
  22. Die Sturmschwester von Lucinda Riley (3,5 Sterne)
  23. Die Schattenschwester von Lucinda Riley (3,5 Sterne)
  24. Ich bin dein Tod von Inge Löhnig (3,5 Sterne)
  25. Die Zeit der Kraniche von Ulrike Renk (3,5 Sterne)
  26. Das Lied der Störche von Ulrike Renk (3,5 Sterne)
  27. Eine Familie in Deutschland von Peter Prange (3 Sterne)
  28. Der große Garten von Lola Randl (3 Sterne)
  29. Und die Welt war jung von Carmen Korn (3 Sterne)
  30. Die Ältern von Jan Weiler (3 Sterne)
  31. Es ist nur eine Phase, Hase von Maxim Leo (3 Sterne)
  32. Die Jahre der Schwalben von Ulrike Renk (3 Sterne)
  33. Beute von Deon Meyer (2,5 Sterne)
  34. 42 Grad von Wolf Harlander (2 Sterne)
  35. Das Haus der Frauen von Laetitia Colombani (2 Sterne)
  36. Postscript von Cecelia Ahern (2 Sterne)

Sachbücher/Biographien/Reiseberichte, die ich 2020 gelesen habe

  1. Alte weiße Männer von Sophie Passmann (5 Sterne)
  2. Leben wird aus Mut gemacht von Anika Landsteiner (4,5 Sterne)
  3. Das Minimalismus-Projekt von Christof Herrmann (4,5 Sterne)
  4. Three Women – Drei Frauen von Lisa Taddeo (4,5 Sterne)
  5. Tietjen auf Tour von Bettina Tietjen (4 Sterne)
  6. Sechs Jahre Weltumrundung von Sabine Hoppe und Thomas Rahn (4 Sterne)
  7. Weite Wege Wandern von Christine Thürmer (4 Sterne)
  8. Reiss aus von Lena Wendt (3,5 Sterne)
  9. Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden von Lori Gottlieb (3,5 Sterne)
  10. Zu viel und nie genug von Mary L. Trump (3 Sterne)
  11. Solo Van Life von Susanne Flachmann (3 Sterne)
  12. Leaving the Frame von Maria Ehrich (3 Sterne)
  13. Waldwandern von Manuel Larbig (2,5 Sterne)

Ein Dank geht an den Autor Christof Herrmann, der mich zu dieser Liste inspiriert hat und dessen Blog Einfach bewusst ich sehr mag.

Hier geht’s zu den Beiträgen Meine Bücher 2019 und Meine Bücher 2018.

Deine Bücher des Jahres

Und jetzt ihr: Habt ihr eines dieser Bücher ebenfalls gelesen? Welche Bücher könnt ihr mir für das neue Jahr empfehlen? Ich freue mich auf eure Kommentare!

The following two tabs change content below.

Marlene

Als Verantwortliche für Online-Kommunikation und digitale Medien in der Erlanger Stadtbibliothek bin ich viel im Netz unterwegs. Den analogen Ausgleich finde ich beim Wandern, Reisen und in der Literatur. #Bettleserin #Couchsurferin #BIBchatDElerin

7 Kommentare zu „Marlene liest: Meine Bücher 2020“

  1. Liebe Marlene,

    ich freue mich, dass ich Dich zu dieser Liste inspiriert habe und dass Du meinen Minimalismus-Ratgeber gelesen und für wertvoll befunden hast.

    Auf Deiner Liste sind gleich mehrere Bücher, die mich interessieren. Wie sagte Karl Kraus doch so schön: “Woher nehme ich nur all die Zeit, so viele Bücher nicht zu lesen?”

    Viele Grüße aus Nürnberg

    Christof

    1. Lieber Christof, dieses Jahr hatte ich tatsächlich mehr Zeit zum Lesen. Aber gerade im Frühjahr als Corona in unser Leben kam, hatte ich keine Nerven für anspruchsvolle Literatur oder Sachbücher. Das war die Zeit, in der ich mit historischen Romanen Ausgleich zum andauernden Nachrichtenkonsum gefunden habe. Du hast ja ein paar weniger Bücher dieses Jahr gelesen. Hatte das einen bestimmten Grund oder war es einfach nur Zufall?

      1. Liebe Marlene,

        ich haben dieses Jahr gleich an drei eigenen Büchern gearbeitet (“Das Minimalismus-Projekt”, “Fränkischer Gebirgsweg” und “Alpenüberquerung Salzburg – Triest”), bin umgezogen und hatte noch andere Dinge um die Ohren, sodass ich ein wenig weniger als im Schnitt gelesen habe.

        Viele Grüße

        Christof

  2. Hallo Marlene, hier meine Bücher für 2021:

    – Sagen und Legenden aus Franken (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 10. Juli 2020 von Horst-Dieter Radke

    – Briefe vom Weihnachtsmann: Luxusausgabe im Schuber (Deutsch) Gebundene Ausgabe 19. September 2020 von Baillie Tolkien (Herausgeber), J.R.R. Tolkien (Autor)

    – Die erstaunliche Familie Appenzell (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 22. Februar 2021
    von Sébastien Perez (Autor), Benjamin Lacombe (Illustrator)

    – Kat Menschiks und des Diplom-Biologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben (Illustrierte Lieblingsbücher, Band 9) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 5. November 2020 von Mark Benecke (Autor), Kat Menschik (Autor)

    – Pique Dame (Illustrierte Lieblingsbücher, Band 8) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 5. März 2020 von Alexander Puschkin (Autor), Kat Menschik (Autor)

    – Nachts in der Bücherei: Wendelsteiner Geschichten (Deutsch) Taschenbuch – 19. November 2018 von Gudrun Vollmuth (Herausgeber)

    – Ein Geschenk von Bob: Ein Wintermärchen mit dem Streuner. Das Buch zum Kinofilm (James Bowen Bücher, Band 3) (Deutsch) Taschenbuch – 27. November 2020
    von James Bowen (Autor)

    – Der Name des Windes: Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag. Illustrierte Luxussonderausgabe (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 19. September 2020
    von Patrick Rothfuss (Autor)

    – Sie nannten uns die Müll-Kids (Deutsch) Taschenbuch – 1. Juli 2020
    von David Cali (Autor)

    – The Porsche 911 Book, New Revised Edition – Der Dauerbrenner von René Staud über einen Klassiker der Automobilgeschichte als überarbeitete Neuauflage … TEXTS BY JÜRGEN LEWANDOWSKI (Photography) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 10. Oktober 2020

    Ich hoffe dir gefällt etwas davon, was könntest Du denn mir empfehlen?

    Schöne Grüße Johannes

    1. Danke für deine Empfehlungen. Da sind ja ganz schöne Schätze mit dabei. Ich glaube, am liebsten würde ich die Sagen und Legenden aus Franken lesen. Ich weiß nicht, ob dich aus meiner Liste ein Buch interessiert. Such dir einfach eins raus. Alle mit 3 Sterne und mehr haben mir gut gefallen. Es ist ja auch immer geschmackssache. Ich interessiere mich z.B. überhaupt nicht für Phantasie-Romane, und auch Krimis lese ich recht selten. Liebe Grüße Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.