Lesetipp: Ich will dir nah sein

Das Buch Ich will dir nah sein von Sarah Nisi liegt zwischen einem Fernglas, einer weißen Rose und Tanzschuhen.

“Ich will dir nah sein” von Sarah Nisi führt uns nach London, hinunter in die Abgründe schwieriger zwischenmenschlicher Beziehungen.

Inhaltswarnung: Stalking

Worum geht es in “Ich will dir nah sein”?

Nicht nur über verloren gegangene Gegenstände im Fundbüro der Londoner Verkehrsbetriebe hat Lester Sharp einen guten Überblick, sondern er weiß auch bestens über seine Nachbarschaft Bescheid. Denn er selbst macht sich regelmäßig ein genaues Bild davon und stattet den Wohnungen in Abwesenheit der Bewohner*innen einen Besuch ab.

Als die junge Balletttänzerin, Erin, in die Wohnung neben Lester einzieht, sieht er in ihr zwar ein neues Opfer, aber auch die Hoffnung, dass mit ihr alles anders, alles besser wird. Jedes Wort, jede Geste interpretiert er mit seiner labilen Persönlichkeit als Zuneigung. Vielmehr verstärkt sich sein ausgeprägtes Anspruchsverhalten, als ein anderer Mann in das Leben von Erin tritt.

Doch sein Handeln, das von Belästigung bis hin zu Psychoterror reicht, wurde ihm bereits Jahre zuvor in seiner ausgeprägtem Obsession zum Verhängnis. Wie weit wird Lester es dieses mal treiben und wie geht Erin damit um?

Mein Fazit

Sarah Nisi ist mit ihrem Debütroman ein fesselnder Psychothriller gelungen, dessen Ende ich so nicht erwartet hatte. Der Perspektivenwechsel u.a. zwischen Lester und Erin lässt ein Eintauchen in deren Absichten und Gedanken zu, die Gänsehaut verursachen.

Und jetzt lesen

Sarah Nisi: Ich will dir nah sein / btb, 2021. – 334 Seiten

© Stadtbibliothek ErlangenE-Audio ausleihen

 

 

 

The following two tabs change content below.

Heike

Vom FaMI zur Bibliothekarin – nach meinem berufsbegleitenden Studium bin ich der Stabi treu geblieben. Hier trifft man mich in der Kinder- und Jugendbibliothek oder im Bücherbus an. Ich kümmere mich um die Beschaffung neuer, wunderbarer Kindermedien und bin auf der Website und in den sozialen Netzwerken aktiv. Was nach getaner Arbeit aber immer geht, ist eine neue Folge aus dem Serienuniversum von Netflix. #bibliotheksmanagement #alpakalove #instastories #nachhaltigerleben

Neueste Artikel von Heike (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.