Medienliste: Die Vielfalt im Jugendbuchbereich

Ausstellungsinstallation vieler verschiedener Personen

Vielfalt oder Diversity betrifft uns alle und spielt in unserem Alltag eine immer größer werdende Rolle. Egal ob in der Schule, bei der Arbeit oder im privaten Umfeld, überall treffen wir auf die unterschiedlichsten Menschen. Dies spiegelt sich auch in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur wider. Hier findet ihr nun eine Medienliste aus dem Jugendbuchbereich, mit Büchern, die wir euch wärmstens ans Herz legen möchten.

Familie & LGBTIQ*

Das Cover von Felix Ever After von Kacen Callender Calender, Kacen. Felix Ever After. Ab 14 J.

Der 17jährige Felix war noch nie verliebt und hat Angst davor, weil aus seiner Sicht zu viele Kriterien dagegensprechen: Braune Haut, queer und trans- doch als er transfeindliche Instagram-Nachrichten erhält, erwacht er aus seiner Schockstarre und setzt alles daran, herauszufinden, wer dahintersteckt.

 

Cover Was ist eigentlich LGBTIQ*?Becker, Linda. Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*? Ab 11 J.

Dieses Buch stellt die verschiedenen Facetten von Queerness vor und erklärt die wichtigsten Begriffe. Es ist besonders geeignet für Menschen, die kein Vorwissen mitbringen und hat ansprechende Illustrationen.

 

Cover How to be gayDawson, James. How to be gay. Ab 14 J.

In dem Buch finden sich viele Erfahrungsberichte aus allen Bereichen des LGBTQ+ Spektrums. Es richtet sich an junge Menschen, die sich bezüglich ihrer Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung noch unsicher sind oder nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen.

 

Freundschaft & Toleranz

Cover Love is for losersBrueggemann, Wibke. Love is for Loser: also echt nicht mein Ding. Ab 12 J.

Die 15jährige Phoebe ist von der Menschheit im Allgemeinen ziemlich genervt. Im Speziellen hat ihre beste Freundin jetzt einen Freund und auch ihre Mutter ist für die ganze Welt da, nur nicht für ihre eigene Tochter. Als sie im Wohlfahrtsshop ihrer Patentante anfängt zu jobben, lernt Phoebe Emma kennen und erfährt, dass auch ihre Hormone anfangen Achterbahn zu fahren.

 

Cover Nur drei WorteAlbertalli, Becki. Nur drei Worte. / Love, Simon. Ab 14 J.

Simon ist schwul, aber noch nicht geoutet. Das wäre allerdings nicht so schlimm, wenn ein Mitschüler nicht zufällig die E-Mails entdeckt hätte, die Simon mit Blue, einem unbekannten Jungen an seiner Schule austauscht und jetzt droht, Simon zu outen. Und Simon ist noch nicht bereit dafür zuzugeben, dass er sich in Blue verliebt hat.

 

Cover In all seinen FarbenLester, George. In all seinen Farben. Ab 14 J.

In Robin Coopers Leben läuft nichts, wie es soll: Sein Freund Connor steht nicht zu ihm und sein Traum von der Schauspielschule zerplatzt, so dass er plötzlich ohne Zukunftsplan dasteht. Doch als ihn seine Clique an seinem 18. Geburtstag in eine Drag Show schleppt, realisiert Robin, dass das Leben manchmal ganz eigene Pläne macht …

 

Geschlechterrollen & Gleichberechtigung

Cover Girl Power Firestone, Carrie. Girlpower. Ab 11 J.

Regeln, die nur für Mädchen gelten und dann unterschiedliche ausgelegt werden, je nachdem ob das Mädchen Schwarz, weiß, dick oder dünn ist? Dagegen wehrt sich Molly und startet einen Podcast, der eine Revolution auslöst.

 

Cover Als die Stadt in Flammen standJones, Kimberly. Als die Stadt in Flammen stand. Ab 14 J.

Campbell ist als Weiße an ihrer neuen Schule in Atlanta eine Außenseiterin. Zwischen ihr und der Schwarzen Schönheitskönigin Lena liegen Welten und doch sind sie in einer Nacht der eskalierenden Gewalt plötzlich aufeinander angewiesen. Ein aus zwei Perspektiven und von zwei Autorinnen verfasster Jugendroman, der die tiefe Spaltung der amerikanischen Gesellschaft in den Südstaaten erschreckend in Szene setzt.

 

Inklusion & Körperbild

Cover Atalanta Läufer_inAxster, Lilly. Atalanta Läufer_in. Ab 12 J.

Im 100-Meter-Lauf gewinnt der bisher unbekannte Lan Gold und wirft im Siegestaumel seine Jacke in die Luft. Aus dieser fällt ein Tampon und rollt ausgerechnet dem Silbermedaillengewinner vor die Füße.

 

Cover Alles ganz normalMarasco, Roberta: Alles ganz normal. Ab 12 J.

Luna und Camilla haben nichts gemeinsam. Bis zu dem Tag, an dem ein peinliches Video von Camilla viral geht. In diesem Video spricht Camilla von ihrer ersten Regelblutung. Dadurch zeigt sich eine neue Solidarität unter allen Schülerinnen in der Klasse und  neue Freundschaften entstehen.

 

Mitgefühl & Menschenrechte

Cover Kampala Hamburg Dijk, Lutz van. Kampala-Hamburg: Roman einer Flucht. Ab 12 J.

David aus Hamburg und David aus Kampala in Uganda treffen sich auf Planet Romeo. Sie haben nicht nur den Namen gemeinsam, sondern auch ihr politisches Engagement. Doch einer von ihnen riskiert damit sein Leben und so planen sie seine Flucht.

 

Cover The hate you giveThomas, Angie. The Hate U Give. Ab 14 J.

Als hätte es Starr nicht schon schwer genug, ständig zwischen den Fronten ihrer weißen Privatschule und ihrem Schwarzen Viertel zu stehen, muss sie auch noch mit ansehen, wie ihr Freund Khalil von einem Polizisten erschossen wird. Starr beginnt gegen die Willkür der Polizei anzukämpfen. Starr erzählt ganz banal und doch eindrücklich von ihrem Leben und von der Ermittlung gegen Officer Nr. 115, der Khalil auf dem Gewissen hat. Die Sprache der jungen Protagonistin wird durch ihre Einfachheit und Klarheit zur Stimme einer ganzen Bevölkerungsgruppe. Ab 14.

 

Integration & Rassismus

Cover One of the good onesMoulite, Maika. One of the Good Ones. Dies ist unsere Geschichte. Ab 14 J.

Ausgerechnet Kezi, Happis große Schwester, die sich auf ihrem YouTube-Kanal für die Rechte schwarzer Menschen eingesetzt hat, wird Opfer von Polizeigewalt. Voller Trauer begibt sich Happi zusammen mit Freunden auf eine Reise, die noch von Kezi geplant worden ist. Quer durch die USA folgen sie dem Green Book, einem Reiseführer, der Schwarzen Reisenden während der Zeit der Rassentrennung angab, wo sie unbehelligt tanken, essen oder übernachten konnten.

 

Cover Nichts ist okayReynolds, Jason. Nichts ist okay! Zwei Seiten einer Geschichte. Ab 14 J.

Rashad wollte eigentlich nur schnell Chips kaufen, doch plötzlich wird er von einem Polizisten brutal zusammengeschlagen. Quinn beobachtet das Ganze, und landet in der folgenden Aufregung zwischen den Fronten, denn der Polizist ist ausgerechnet der große Bruder seines besten Freundes. Ein Plädoyer für Toleranz und Zivilcourage.

 

Cover StampedReynolds, Jason. Stamped. Rassismus und Antirassismus in Amerika. Von Jason Reynolds und von Ibram X. Kendi. Ab 14 J.

Jason Reynolds bereitet das Sachbuch „Stamped“ von Ibram X Kendi für Jugendliche auf. Er liefert eine Zusammenfassung der Geschichte und Hintergründe des Rassismus seit dem 15. Jahrhundert. Denn die Gegenwart kann man nur verstehen, wenn man die Vergangenheit kennt.

 

Anderssein, Mobbing & Ausgrenzung

Cover Bus57  Slater, Dashka. Bus 57: eine wahre Geschichte. Ab 14 J.

Sasha ist transgender, weiß und geht auf eine Privatschule. Richard ist schwarz, besucht eine öffentliche Schule und kommt aus schwierigen Lebensumständen. Die beiden teilen sich acht Minuten des Schulwegs im selben Bus und kennen sich nicht. Bis Richard eines Tages Sashas Rock anzündet. Eine Aufarbeitung der wahren Vorfälle.

 

Neue Sprache & Formate

Cover PoetXAcevedo, Elizabeth. Poet X. Ab 14 J.

Xiomara hat ihre Worte immer für sich behalten, wie ihre Mutter es von ihr verlangt – sie teilt sie stattdessen alle in ihrem Notizbuch voller Gedichte und Poetry Slams. Denn auf der Bühne bricht sie ihr Schweigen und verlangt von allen gehört zu werden.

 

Cover Dear MartinStone, Nic. Dear Martin. Ab 14 J.

Justyce McAllister ist einer der Besten seiner Klasse, Captain des Debattierclubs und Anwärter auf einen Studienplatz in Yale – doch all das interessiert den Polizisten, der Justyce die Handschellen umlegt, nur wenig. Der Grund für seine Verhaftung: Justyce ist Schwarz. Und er lebt in den USA im Jahr 2017. Mit Briefen an sein großes Vorbild Martin Luther King Jr. versucht Justyce, dem alltäglichen Rassismus etwas entgegenzusetzen. Als jedoch sein bester Freund Manny erschossen wird, scheint es, als ob selbst Martin Luther King Jr. keine Antwort mehr für Justyce bereithält.

Cover Die Sonne so strahlend und schwarzSandjon, Chantal-Fleur. Die Sonne, so strahlend und schwarz. Ab 14 J.

Liebe auf den ersten Blick. Nova ist seit der ersten Minute fasziniert von Akoua.  Dieses Mädchen bringt Novas Welt zum leuchten und es beginnt eine Zeit voller neuer Erfahrungen. Doch dann tauchen dunkle Schatten aus Novas Vergangenheit auf. Ein temporeicher Versroman mit einer queeren, Schwarzen Protagonistin, die den Mut findet, nach vorn zu schauen.

 

Kennt ihr noch weitere empfehlenswerte Bücher? Dann schreibt uns! – Interessiert euch das Thema Vielfalt? Dann lest hier weiter! 😉

The following two tabs change content below.

Yvonne

Harry Potter ist schuld! Durch J.K. Rowlings weltberühmten Zauberlehrling bin ich letztendlich und folgerichtig in einer Bibliothek gelandet, in der ich so vielen meiner Leidenschaften direkt oder indirekt nachgehen kann. Neben dem Lesen reise ich unendlich gerne in fremde Länder, lebe meine Kreativität in Do-it-Yourself-Projekten aus oder lasse mich von einer Serie in den Bann ziehen. Dabei ist mein Smartphone mein ständiger Begleiter, damit ich schöne Momente in einem Foto verewigen kann. #instagrammerin #serienjunkie #weltenbummlerin #bluejeans

Neueste Artikel von Yvonne (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert